toggle
overlay

FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT

BERG möchte Kinder zum aktiven Spielen und Spaß an der Bewegung inspirieren. Jetzt und in der Zukunft. Daher berücksichtigen wir bei der Entwicklung neuer Produkte nicht nur das Design, die Qualität und den Gebrauch unserer Produkte, sondern auch deren Auswirkungen auf die Umwelt. Die Konzeption unserer Produkte beruht auf einem zirkulären Ansatz. Nicht nur die Auswirkungen der Produktion, sondern auch die Produkt-Nutzung werden kritisch beleuchtet. Unsere Überlegungen erstrecken sich ebenfalls auf den Abfallstrom, der entsteht, wenn das Produkt nach Ablauf seiner Lebenszeit nicht mehr genutzt werden kann.

Um dies konkret und nachprüfbar zu gestalten, haben wir mit der Prüfstelle SGS Search ein intensives Zertifizierungsverfahren eingeleitet, um unser Produktsortiment an den Kriterien der Cradle-to-Cradle-Produktzertifizierung auszurichten. Nahezu alle unsere Gokarts erfüllen die entsprechenden Anforderungen und haben ein silbernes Zertifikat erhalten. Damit ist BERG der erste Gokart- und möglicherweise sogar Spielzeughersteller der Welt, der diese international anerkannte Norm erfüllt.

BERG möchte Kinder zum aktiven, bewegungsreichen Spielen inspirieren und gleichzeitig unter Beweis stellen, dass ein erfolgreiches Unternehmen auch ein nachhaltig handelndes Unternehmen sein kann. BERG hat es sich zum Ziel gesetzt, den zirkulären Ansatz gemeinsam mit der Cradle-to-Cradle-Ausrichtung kontinuierlich zu verbessern und weitestgehend in der Unternehmensorganisation zu implementieren, damit wir unsere unternehmerische Vision jetzt und in der Zukunft so lange wie möglich umsetzen können.