Pedal Gokart faq de

  • Der Reset-Schalter des Bordcomputers ist schwer erreichbar. Kann BERG dies ändern?

    Der Reset-Schalter wurde bewusst an einer etwas schwieriger erreichbaren Stelle angebracht, um zu verhindern, dass er nicht von Kindern versehentlich betätigt wird. Damit dies auch künftig nicht passiert, wird dies nicht geändert.

  • Mit welchem Gewicht darf ein BERG-Pedal-Gokart maximal belastet werden?

  • Wie kann mein BERG-Pedal-Gokart noch schöner werden?

    Hast du deinen perfekten Pedal-Gokart gefunden, fehlt dir aber noch etwas? Mit dem großen Angebot an attraktivem BERG-Zubehör macht das Fahren gleich noch mehr Spaß! Gemeinsam neue Abenteuer erleben? Dann ist ein Soziussitz das Richtige! Oder wie wäre es mit einem BERG-Anhänger, in dem du all deine Sachen mitnehmen kannst? Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt! Lies hier mehr.

  • Worauf ist beim Kauf eines Pedal-Gokarts zu achten?

    Jeder Pedal-Gokart wurde speziell mit einzigartigen Spezifikationen für verschiedene Umgebungen und Bedingungen entwickelt. So wurden beispielsweise die Offroad-Pedal-Gokarts so entworfen, dass sie jedes Gelände bewältigen können. Noch nie bist du so schnell durch die Straßen geflitzt wie mit den Race-Pedal-Gokarts von BERG, und mit den Farm-Modellen wird jede Bauernhof-Arbeit zum Kinderspiel. Hier findest du praktische Tipps für den Kauf eines Pedal-Gokarts.

  • Worauf ist beim Kauf eines Pedal-Gokarts zu achten?

    Jeder Pedal-Gokart wurde speziell mit einzigartigen Spezifikationen für verschiedene Umgebungen und Bedingungen entwickelt. So wurden beispielsweise die Offroad-Pedal-Gokarts so entworfen, dass sie jedes Gelände bewältigen können. Noch nie bist du so schnell durch die Straßen geflitzt wie mit den Race-Pedal-Gokarts von BERG, und mit den Farm-Modellen wird jede Bauernhof-Arbeit zum Kinderspiel. Hier findest du praktische Tipps für den Kauf eines Pedal-Gokarts.

  • Gibt es eine Art TÜV für Pedal-Gokarts?

    Ebenso wie ein Auto braucht auch dein toller BERG-Pedal-Gokart ab und zu etwas Wartung. Schau hiert nach, ob dein Pedal-Gokart die TÜV-Checkliste schafft!

  • Hat BERG Pedal-Gokarts zu verschiedenen Themen?

    Ja, BERG bietet eine Vielzahl von Pedal-Gokarts, die einem bestimmten Thema gewidmet sind. Auf Entdeckungsreise in der Natur, ein echtes Straßenrennen organisieren oder auf dem Bauernhof an die Arbeit? Hier erfährst du mehr über die verschiedenen Modelle.

  • Umfasst das BERG-Sortiment auch lizenzierte Pedal-Gokarts?

    BERG arbeitet mit großen internationalen Auto- und Traktormarken zusammen, die BERG eine Nutzungslizenz erteilt haben. Aus diesen Kooperationen entstehen Stück für Stück einzigartige Pedal-Gokarts mit individuellen Spezifikationen. Lies hier mehrüber die Zusammenarbeit von BERG mit diesen internationalen Herstellern.

  • Kann ich für meinen Pedal-Gokart eine Zusatzgarantie bekommen?

    Ja, für die Pedal-Gokarts von BERG wird eine Zusatzgarantie angeboten. Lies hier, wie für verschiedene BERG-Pedal-Gokarts eine Zusatzgarantie vereinbart werden kann.

  • Kann ich für meinen Pedal-Gokart eine Zusatzgarantie bekommen?

    Ja, für die Pedal-Gokarts von BERG wird eine Zusatzgarantie angeboten.Lies hier , wie für verschiedene BERG-Pedal-Gokarts eine Zusatzgarantie vereinbart werden kann.

  • Entwickelt BERG selbst Pedal-Gokarts?

    Ja, BERG entwickelt, produziert und erneuert seine Pedal-Gokarts und Trampoline vollständig selbst. Möchtest du mehr über den Entwicklungsprozess wissen? Hier erfährst du es!

  • Habt ihr Tipps für den Umgang mit Pedal-Gokarts?

    Auf unserer allgemeinen Seite mit Pedal-Gokart-Tipps wird eine Vielzahl von Fragen beantwortet. Zum Entwicklungsprozess der BERG-Pedal-Gokarts ebenso wie über die Unterschiede zwischen den vielen verschiedenen Modellen. Lies hier unsere Tipps für die verschiedenen Pedal-Gokarts!

  • Habe ich überhaupt genügend Platz für einen Pedal-Gokart?

    Die Buddys, Rallys und großen Pedal-Gokarts von BERG können auch seitlich gelagert werden. Da die Pedal-Gokarts auf den Hinterreifen und dem Sitz stehen können, lassen sie sich kompakt verstauen. Nachstehend eine Übersicht der Abmessungen des Pedal-Gokarts, wenn er mit allen vier Rädern auf dem Boden steht. Produkt Länge x Breite (cm) Buddy 100 x 65 Rally 70 x 123 Große Pedal-Gokarts 150 x 80 Traxx 150 x 85

  • Der Pedal-Gokart hat einen Reifenschaden, aber es befindet sich kein Schlauch darin. Wie kann ich das reparieren?

    Hierzu wird ein Schlauch benötigt, der bei einem BERG-Händler oder online über unseren Ersatzteilfinder Ersatzteilfinder bestellt werden kann.

  • Welchen Schlauch brauche ich für meinen BERG-Pedal-Gokart?

    Alle Schläuche für die verschiedenen Pedal-Gokarts von BERG sind auf der Seite zu finden.

  • Ist der BERG Buddy mit einem Soziussitz kombinierbar?

    Nein, es ist nicht möglich, einen zusätzlichen Sitz auf den BERG Buddy zu montieren. Der Buddy ist ein kleiner und leichter Pedal-Gokart, wodurch bei einem zusätzlichen Sitz die Gefahr bestünde, dass sich die Vorderräder vom Boden lösen! Der Soziussitz wird also nicht für den Buddy angeboten, damit keine gefährlichen Situationen entstehen.

  • Ist es möglich, einen Pedal-Gokart von BERG mit Gangschaltung auszustatten?

    Nein, leider ist es nicht möglich, nach dem Kaufdatum eine Gangschaltung einzubauen. Der Rahmen eines Pedal-Gokarts mit Gangschaltung ist speziell dafür entworfen; es ist darum nicht möglich, eine Gangschaltung nachträglich auf einen anderen Rahmen zu montieren.

  • Was bedeutet BFR?

    BFR steht für: „Brake“ (Bremse), „Freewheel“ (Freilauf) und „Reverse“ (Rückwärtsfahrt). Das BFR-System ermöglicht es, mit den Pedalen zu bremsen und sofort nach dem Anhalten rückwärts zu fahren. Darüber hinaus sorgt der Freilauf dafür, dass die Pedale während der Fahrt in Ruhelage gehalten werden können. Lies hier mehr über das BFR- und BFR-3-System.

  • Was bedeutet BFR-3?

    BFR-3 steht für: „Brake“ (Bremse), „Freewheel“ (Freilauf) und „Reverse“ (Rückwärtsfahrt) + Dreigangschaltung. Das System ist mit dem BFR-System identisch, bietet aber zusätzlich eine Dreigangschaltung. Dadurch ist es leichter, schnell anzufahren, bergauf zu fahren und bei Rückenwind eine extra hohe Geschwindigkeit zu erreichen! Lies hier mehr über das BFR- und BFR-3-System.