Entwicklung

Wusstest du, dass BERG alle Arbeiten, die bei der Entwicklung eines Pedal-Gokarts oder eines Trampolins anfallen, selbst erledigt? Aber was genau tun die Mitarbeiter von BERG, bis ein BERG-Produkt in deinem Garten steht?

Research
1. Marktforschung

Zuerst einmal werden Marktuntersuchungen durchgeführt, damit wir wissen, was sich die Kunden genau wünschen.

Brainstorm
2. Brainstorming

Verschiedene Abteilungen treffen sich zu einem Brainstorming. Dabei wird besprochen, was die Kunden genau wollen, wie wir das entwickeln können, wie das Produkt aussehen soll usw.

Drawing
3. Skizzieren

Anschließend kann begonnen werden, Skizzen zu machen. So entsteht Schritt für Schritt ein Bild von dem Produkt. Die Skizzen werden teilweise von Hand und teilweise mit dem Computer angefertigt. 

3D design
4. 3D-Design

Wenn die Designvorschläge so gut wie fertig sind, setzt ein Ingenieur sie in 3D-Computerbilder um. 

Bild
5. 3D-Druck

Um das Bild noch etwas realistischer zu machen, stellen wir aus verschiedenen Teilen, beispielsweise Stahl, Kunststoff und 3D-Druck-Objekte, ein Modell in Originalgröße her.

Bild
6. Prototyp

Der nächste Schritt besteht darin, einen echten Prototypen zu bauen, ein echtes erstes Exemplar des neuen Modells. Viele Mitarbeiter schauen dann einmal in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung vorbei, um einen Blick auf das neue Modell werfen zu können. Ab und zu saust auch einmal ein Kollege durch den Gang, denn schließlich können wir keine Produkte verkaufen, die wir nicht selbst ausgiebig getestet haben!

Bild
7. Tests

Alle neuen Produkte werden verschiedenen – unabhängigen – Tests unterzogen. Wir führen die folgenden Tests durch oder lassen sie durchführen: Materialnutzung, Ergonomie, Qualität, Sicherheitstests

Möchtest du mehr über Qualitätstests wissen? Hier findest du mehr Informationen über Pedal-Gokarts und hier über Trampoline.

Bild
8. Technische Zeichnung

Wenn der Prototyp alle Tests bestanden hat, erstellt die Forschungs- und Entwicklungsabteilung die technischen Zeichnungen, die anschließend an die Hersteller geschickt werden. So werden sie über alle Details informiert, die sie brauchen, um das herzustellen, was wir uns vorstellen.

Bild
9. Produktion

Jetzt ist alles bereit für die Produktion. Es gibt keinen Weg mehr zurück und wir freuen uns alle sehr auf das neue Produkt. Inzwischen sind die Abteilungen Verkauf und Marketing mit allen Vorbereitungen beschäftigt – Fotos und Videos aufnehmen, Texte schreiben, Händler informieren usw. Jetzt fehlen nur noch die Produkte selbst!

Controle
10. Kontrolle

Wenn die neuen Produkte tatsächlich in Ede angekommen sind, findet noch eine weitere Kontrolle statt. Natürlich muss alles die hohen BERG-Ansprüche erfüllen. 

Wie die oben beschriebenen Schritte zeigen, setzen wir alles daran, das beste Produkt auf den Markt zu bringen. Mit harter Arbeit! 

Passion und Liebe zum Produkt entwickeln wir alle (neuen) BERG-Produkte!

Get Our Email Letter